Analyse
HSBC hebt Solarworld-Kursziel auf 80 Euro

dpa-afx DÜSSELDORF. Die HSBC hat das Kursziel für die Aktien von Solarworld von 65,00 auf 80,00 Euro erhöht und die Einschätzung "Overweight" bestätigt. Das neue Kursziel resultiere aus der Expansion des Solarunternehmens in den USA, schreibt Analyst Burkhard Weiss in einer Studie vom Dienstag. Die Wachstumspläne des Unternehmens seien zudem durch langfristige Lieferverträge für Silicium abgesichert.

Solarworld bleibe ein Kerninvestment im Solar-Sektor, hieß es in der Studie weiter. Der Solarkonzern habe seine Rohstoffbasis als eines der ersten Unternehmen über langfristige Liefervereinbarungen für Polysilicium abgesichert. Zudem sei Solarworld in alle Bereichen der Solar-Wertschöpfungskette vertreten und habe eine starke strategische Position im deutschen Solarsektor.

Entsprechend der Einstufung "Overweight" erwartet HSBC, dass sich der Aktienkurs innerhalb von zwei Jahren überproportional zum Markt entwickeln wird. In einem Portfolio sollte die Aktie daher stärker gewichtet sein als im Markt.

Analysierendes Institut: HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%