Analyse
HSBC hebt Ziel für Sprint Nextel auf 4,50 Dollar

Die HSBC hat das Kursziel für die Aktie von Sprint Nextel von 3,00 auf 4,50 US Dollar angehoben, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen (Kurs: 4,25 Dollar).

dpa-afx LONDON. Die HSBC hat das Kursziel für die Aktie von Sprint Nextel von 3,00 auf 4,50 US Dollar angehoben, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen (Kurs: 4,25 Dollar). Er habe seine Schätzungen für das Telekommunikationsunternehmen angehoben und seine Anforderung an die Eigenkapitalverzinsung gesenkt, schrieb Analyst Dominik Klarmann in einer Studie vom Dienstag. Er sieht bei einer durch die Presse ins Spiel gebrachten Übernahme von Sprint durch T USA-Mobile der Deutschen Telekom signifikante technische Probleme, so dass er zumindest für die kurze Frist nicht an eine solche Lösung glaubt.

Der Pressebericht sei wohl eher eine aufgewärmte Geschichte - bereits im vergangenen Jahr habe es diverse Spekulationen über eine Übernahme durch die US-Telekom-Tochter gegeben. Ein glaubwürdigerer Aspekt sei dieses Mal allerdings, dass die Telekom grünes Licht für eine Lösung auf dem US-Markt gegeben habe. Dennoch wäre eine Integration der verschiedenen Plattformen beider Unternehmen eine große Herausforderung. Sie wäre wohl kaum einfacher als die damals bereits sehr schwierige Fusion von Sprint und Nextel im Jahr 2005. Hinzu kämen wahrscheinlich kartellrechtliche Bedenken.

Entsprechend der Einstufung "Neutral" erwartet HSBC, dass sich der Aktienkurs innerhalb von zwei Jahren im Einklang mit dem Markt entwickeln wird. In einem Portfolio sollte die Aktie daher wie im Markt gewichtet sein.

Analysierendes Institut HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%