Analyse
HSBC lässt comdirect bank nach Zahlen auf „Overweight“

HSBC hat Aktien der comdirect bank nach Zahlen auf "Overweight" mit dem Kursziel 11,00 Euro belassen. Insgesamt habe die Direktbank ordentliche Handelszahlen für August vorgelegt, schrieb Analyst Johannes Thormann in einer Studie vom Freitag.

dpa-afx DÜSSELDORF. HSBC hat Aktien der comdirect bank nach Zahlen auf "Overweight" mit dem Kursziel 11,00 Euro belassen. Insgesamt habe die Direktbank ordentliche Handelszahlen für August vorgelegt, schrieb Analyst Johannes Thormann in einer Studie vom Freitag.

Während die Kundenzahl für August höher als erwartet ausgefallen sei, habe die Zahl der ausgeführten Orders etwas unter den Erwartungen gelegen. Bei den Vermögensanlagen habe das Institut im Rahmen der Prognosen gelegen. Mit einem Kurspotential von 50 Prozent bis zu seinem Ziel und einer Dividendenrendite von etwa sieben Prozent sei die positive Einstufung weiterhin gerechtfertigt.

Entsprechend der Einstufung "Overweight" erwartet HSBC, dass sich der Aktienkurs innerhalb von zwei Jahren überproportional zum Markt entwickeln wird. In einem Portfolio sollte die Aktie daher stärker gewichtet sein als im Markt.

Analysierendes Institut HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%