Analyse
HSBC stuft Singulus von „Neutral“ auf „Underweight“ ab

HSBC hat Singulus von "Neutral" auf "Underweight" abgestuft, aber das Kursziel für die Aktien des Maschinenbauers von 8,80 Euro auf 9,00 Euro erhöht. Der Kursanstieg um etwa 50 Prozent seit dem Tief Ende 2007 sei überzogen, hieß es in einer Studie am Freitag.

dpa-afx DÜSSELDORF. HSBC hat Singulus von "Neutral" auf "Underweight" abgestuft, aber das Kursziel für die Aktien des Maschinenbauers von 8,80 Euro auf 9,00 Euro erhöht. Der Kursanstieg um etwa 50 Prozent seit dem Tief Ende 2007 sei überzogen, hieß es in einer Studie am Freitag. Die Bewertung für das Papier werde daher nun gesenkt.

Dem Kursplus zugrunde liege die Hoffnung auf ein deutlich verbessertes Geschäft wegen eines stark boomenden Blu-ray-Geschäfts, schrieben die Experten. Diese optischen Speichermedien sollten zwar in den nächsten paar Jahren der klare Standard für hochauflösende Videos sein. Es bestehe aber die Gefahr, dass Blu-ray letztlich durch andere Technologien wie etwa Broadband Video ersetzt werde. Das Kursziel sei dagegen wegen der etwas positiveren Erwartungen der Experten in Bezug auf die Blu-ray-Umsätze leicht angehoben worden.

Entsprechend der Einstufung "Underweight" erwartet HSBC, dass sich der Aktienkurs innerhalb von zwei Jahren unterproportional zum Markt entwickeln wird. In einem Portfolio sollte die Aktie daher weniger stark gewichtet sein als im Markt.

Analysierendes Institut HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%