Analyse
HVB bestätigt Münchener Rück nach Zahlen mit 'Outperform'

Die HVB hat die Aktie der Münchener Rück nach unerwartet hohen Quartalsgewinnen des Rückversicherers mit "Outperform" bestätigt. Analyst Lucio Di Geronimo erwägt, sein Kursziel von derzeit 123 Euro zu ändern, wie er am Dienstag mitteilte.

dpa-afx MÜNCHEN. Die HVB hat die Aktie der Münchener Rück nach unerwartet hohen Quartalsgewinnen des Rückversicherers mit "Outperform" bestätigt. Analyst Lucio Di Geronimo erwägt, sein Kursziel von derzeit 123 Euro zu ändern, wie er am Dienstag mitteilte. "Die vorgelegten Zahlen waren überraschend stark, auch qualitativ", schrieb der Experte. Die positiven Ergebnisse seien vor allem operativen Verbesserungen zu verdanken.

Die sehr starken Quartalsergebnisse erhöhen aus Sicht von Di Geronimo die Wahrscheinlichkeit, dass die Münchener Rück ihr Jahresziel erreicht, auch wenn wie in den beiden vergangenen Jahren hohe Schadenzahlungen aus Naturkatastrophen auf den Branchenprimus zukämen. Der HVB-Analyst hält es nun auch für wahrscheinlicher, dass die Ratingagentur Standard & Poor's (S & P) die Bonitätsbewertung der Münchener Rück auf "AA-" erhöht. Auch Aktienrückkäufe im Wert von 1,5 Mrd. Euro im Herbst seien jetzt angesichts der überraschend hoch ausgefallenen Gewinne wahrscheinlicher.

Ihre Gewinnschätzung für das laufende Jahr bekräftigte die HVB. "Da die Gesellschaft ihr Jahresziel (2,6-2,8 Mrd Euro Überschuss) nicht geändert hat und die diesjährige Hurrikansaison in etwa sechs bis acht Wochen beginnt, behalten wir unsere derzeitige Überschussschätzung für 2006 von 2,777 Mrd. Euro", schrieb Di Geronimo.

Entsprechend der Einstufung "Outperform" erwartet die HVB in den kommenden sechs Monaten eine Kursentwicklung der im Dax notierten Münchener-Rück-Aktie, die um mehr als fünf Prozentpunkte über der Index-Prognose der Bank liegt.

Analysierendes Institut Hypovereinsbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%