Analyse: HVB bestätigt Schering nach Zahlen mit 'Underperform'

Analyse
HVB bestätigt Schering nach Zahlen mit 'Underperform'

Die HVB hat die Aktien von Schering nach Vorlage der Bilanz mit "Underperform" bestätigt. Das Kursziel von 59,00 Euro wurde in der Studie vom Montag bestätigt. Die Zahlen für 2005 hätten mehr oder weniger im Rahmen der HVB-Prognosen gelegen.

dpa-afx MÜNCHEN. Die HVB hat die Aktien von Schering nach Vorlage der Bilanz mit "Underperform" bestätigt. Das Kursziel von 59,00 Euro wurde in der Studie vom Montag bestätigt. Die Zahlen für 2005 hätten mehr oder weniger im Rahmen der HVB-Prognosen gelegen.

Analystin Isabella Zinck will noch die Telefonkonferenz abwarten, bevor sie sich ein abschließendes Bild zu den Zahlen macht. In einer ersten Einschätzung hob sie indes die gute Entwicklung des Umsatzträgers "Yasmin" hervor. Mit einem Umsatzplus von 34 Prozent auf 586 Mill. Euro war die Anti-Baby-Pille auch im vergangenen Jahr das zweitwichtigste Produkt bei Schering. Für 2006 peilen die Berliner einen Erlöszuwachs im starken zweistelligen Prozentbereich an. Auch das Multiple-Sklerose-Medikament "Betaferon" habe den Markt positiv überrascht.

Entsprechend der Einstufung "Underperform" erwartet die HVB über die kommenden sechs Monate eine im Vergleich zum Indexziel um mehr als fünf Prozentpunkte schlechtere Kursentwicklung.

Analysierendes Institut Hypovereinsbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%