Analyse
HVB hebt Hugo Boss von 41 auf 45 Euro

Die Hypovereinsbank hat das Kursziel für Hugo Boss-Titel von 41 auf 45 Euro erhöht. Die Empfehlung blieb in einer Studie vom Montag unverändert "Outperform". Die Analysten sehen aufgrund der Markt-Positionierung und der Stärke der Marke Hugo Boss "excellente Wachstumsaussichten".

dpa-afx MÜNCHEN. Die Hypovereinsbank hat das Kursziel für Hugo Boss-Titel von 41 auf 45 Euro erhöht. Die Empfehlung blieb in einer Studie vom Montag unverändert "Outperform". Die Analysten sehen aufgrund der Markt-Positionierung und der Stärke der Marke Hugo Boss "excellente Wachstumsaussichten". Sie begrüßten den Einstieg des Unternehmens ins Juweliergeschäft, sehen den Einfluss der mittelfristig erwarteten Gewinne von etwa zehn Mill. Euro aber eher als begrenzt an.

Weiter rechnen sie weder für 2006 noch für 2007 mit dem Kauf einer ergänzenden Modemarke. Im Rahmen der geplanten Unternehmenssteuerreform sollte die Steuerrate für Hugo Boss von 29 auf 27 Prozent gesenkt werden. Dies würde einen Anstieg des Gewinns pro Aktie (EPS) um drei Prozent auf 2,47 Euro bedeuten.

Entsprechend der Einstufung "Outperform" erwartet die HVB in den kommenden sechs Monaten eine Kursentwicklung der Aktie, die um mehr als fünf Prozentpunkte über der Index-Prognose der Bank liegt.

Analysierendes Institut Hypovereinsbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%