Analyse
HVB hebt Siemens-Kursziel nach Zahlen von 76,50 auf 83 Euro

Die Hypovereinsbank hat das Kursziel für Siemens von 76,50 auf 83 Euro angehoben. Die Einschätzung "Outperform" werde nach den Zahlen vom Vortag beibehalten, hieß es in einer Studie vom Freitag.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Hypovereinsbank hat das Kursziel für Siemens von 76,50 auf 83 Euro angehoben. Die Einschätzung "Outperform" werde nach den Zahlen vom Vortag beibehalten, hieß es in einer Studie vom Freitag. Investoren dürften nun die Aufmerksamkeit auf die anstehenden Restrukturierungen in den Bereichen "COM" und "SBS" richten. Diese sollten bald abgeschlossen sein. Zudem hätten sich die Befürchtungen, dass der Bereich Power Generation (PG) mittelfristig Margenprobleme bekommt, nicht bestätigt.

Die Aktie habe weiteres Potenzial, so die Analysten. Sie haben zusätzlich zum Kursziel die Gewinnschätzung für 2006 und 2007 angehoben. Für das laufende Jahr würden nun 4,52 Euro je Aktie nach bislang 3,84 Euro erwartet. Im Jahr 2007 soll der Gewinn je Aktie bei 5,56 anstatt bisher bei 4,66 Euro liegen.

Entsprechend der Einstufung "Outperform" erwartet die HVB in den kommenden sechs Monaten eine Kursentwicklung der Aktie, die um mehr als fünf Prozentpunkte über der Index-Prognose der Bank liegt.

Analysierendes Institut Hypovereinsbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%