Analyse
HVB senkt BMW auf 'Neutral' ('Outperform')

Die HVB hat die BMW-Aktie von "Outperform" auf "Neutral" abgestuft. Zugleich senkten die Analysten das Kursziel in einer Studie vom Montag von 44 auf 43 Euro.

dpa-afx MÜNCHEN. Die HVB hat die BMW-Aktie von "Outperform" auf "Neutral" abgestuft. Zugleich senkten die Analysten das Kursziel in einer Studie vom Montag von 44 auf 43 Euro. "Die jüngste Aufwertung der europäischen Währung dürfte angesichts der immer noch niedrigen Absicherungsquote für 2007 das Thema Währungsbelastung zurückbringen", hieß es.

"Unsere bisherigen Schätzungen basierten auf einer Währungsannahme von 1,27 Euro im Jahresdurchschnitt 2007, die wir nun auf 1,32 Euro angepasst haben", schrieb Branchenexperte Georg Stürzer. Somit dürften sich die Währungsbelastungen auch im Jahr 2007 auf einen Betrag von knapp 500 Mill. Euro summieren. Die Prognose für das Ergebnis je Aktie (EPS) reduziere sich für 2007 von bislang 4,04 auf 3,89 Euro.

Entsprechend der Einstufung "Neutral" erwartet die Hypovereinsbank über die kommenden sechs Monate eine Kursentwicklung im Gleichklang mit dem Index. Die Aktie dürfte um minus fünf bis plus fünf Prozentpunkte um das Indexziel der Experten schwanken.

Analysierendes Institut Hypovereinsbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%