Analyse
ifo-Index deutet auf sehr guten Start der Wirtschaft 2006

Der überraschende Anstieg des ifo-Index im Februar deutet nach Einschätzung der Commerzbank auf einen sehr guten Start der Wirtschaft ins neue Jahr hin.

dpa-afx FRANKFURT. Der überraschende Anstieg des ifo-Index im Februar deutet nach Einschätzung der Commerzbank auf einen sehr guten Start der Wirtschaft ins neue Jahr hin. Angesichts der so eindeutig nach oben zeigenden Stimmungsindikatoren sollten auch die harten Konjunkturdaten für den Januar positiv ausfallen, hieß es in einer am Donnerstag in Frankfurt veröffentlichten Analyse.

Allerdings erscheint den Experten das aktuelle Niveau des ifo-Geschäftsklimas gemessen am historischen Verhältnis zum Wirtschaftswachstum als zu hoch. Die Commerzbank erwartet derzeit "nur" einen Zuwachs des Bruttoinlandsproduktes im ersten Quartal um 0,7 Prozent.

Scheinbar sei es aufgrund der langen Wachstumsschwäche in Deutschland zu einer deutlichen Absenkung der allgemeinen Erwartungen bezüglich der wirtschaftlichen Entwicklung gekommen, hieß es in der Analyse weiter. Daher erzeugten bereits Wachstumsraten leicht oberhalb der Potenzialrate, wie sie die Experten für die nächsten Quartale erwarten, Hochstimmung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%