Analyse
Independent Research belässt Air Liquide auf „Akkumulieren“

Independent Research hat die Einstufung für die Aktie von Air Liquide nach der Vorlage von Zahlen für das erste Halbjahr bei "Akkumulieren" belassen. Das Kursziel blieb bei 88 Euro.

dpa-afx FRANKFURT. Independent Research hat die Einstufung für die Aktie von Air Liquide nach der Vorlage von Zahlen für das erste Halbjahr bei "Akkumulieren" belassen. Das Kursziel blieb bei 88 Euro. Die Unternehmensergebnisse des französischen Industriegase-Herstellers seien besser als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Stefan Röhle in einer Studie am Montag. Erfreulich sei auch, dass das Effizienzprogramm Alma gute Ergebnisse zeige.

Im Anschluss an die Zahlen hob der Analyst nun seine Schätzungen für den Gewinn je Aktie (EPS) an: Für das Jahr 2008 rechnet er nun statt 4,71 Euro mit 4,82 Euro und für 2009 erwartet er nun ein EPS von 5,24 Euro nach bisher 5,11 Euro.

Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) in Höhe von 950 Mill. Euro habe seine eigene Prognose von 923 Mill. Euro übertroffen, führte Röhle weiter aus. Das habe allerdings auch an geringeren Kosten im Bereich Forschung & Entwicklung gelegen. Der Kernbereich des Konzerns, Gas & Services, habe mit 935 Mill. Euro exakt seine Erwartungen getroffen.

Mit der Einstufung "Akkumulieren" geht Independent Research davon aus, dass die Aktie auf Sicht von sechs Monaten einen absoluten Gewinn von bis zu 15 Prozent abwerfen wird.

Analysierendes Institut Independent Research.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%