Analyse
Independent Research belässt Cisco auf „Reduzieren“

Independent Research hat die Bewertung für Papiere von Cisco Systems nach Zahlen auf "Reduzieren" und das Kursziel bei 20 Dollar belassen (Vortag: 22,65 Dollar).

dpa-afx FRANKFURT. Independent Research hat die Bewertung für Papiere von Cisco Systems nach Zahlen auf "Reduzieren" und das Kursziel bei 20 Dollar belassen (Vortag: 22,65 Dollar). Insgesamt seien die Zahlen für das Geschäftsjahr 2007/08 durchwachsen ausgefallen, schrieb Analyst Björn Wolber in einer Studie vom Mittwoch. Operatives Ergebnis und Gewinn je Aktie fielen zwar besser aus als von ihm erwartet. Der Umsatz sei aber trotz eines Anstiegs um 13,2 Prozent hinter seinen Erwartungen zurückgeblieben.

Den Grund dafür sieht Wolber im nach wie vor hohen Umsatzanteil des Nordamerika-Geschäfts. Das bleibe vor dem Hintergrund der derzeitigen Abkühlung des Konjunkturklimas ein Problem. Positiv wertete Wolber hingegen neben dem stark zunehmenden Engagement in den Schwellenländern, das in erster Linie für das zweistellige Umsatzplus verantwortlich gewesen sei, vor allem die Bestätigung der langfristigen Wachstumsprognose.

Mit der Einstufung "Reduzieren" geht Independent Research davon aus, dass die Aktie auf Sicht von sechs Monaten einen absoluten Verlust zwischen 0 % und 15 Prozent hat.

Analysierendes Institut Independent Research.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%