Analyse
Independent Research belässt Intel auf „Akkumulieren“

Independent Research hat die Aktien von Intel nach Zahlen mit "Akkumulieren" beim Kursziel 22,00 Dollar (Dollar) bestätigt. Der weltgrößte Chiphersteller habe mit seinen Quartalszahlen positiv überrascht, schrieb Analyst Björn Wolber in einer Studie vom Mittwoch.

dpa-afx FRANKFURT. Independent Research hat die Aktien von Intel nach Zahlen mit "Akkumulieren" beim Kursziel 22,00 Dollar (Dollar) bestätigt. Der weltgrößte Chiphersteller habe mit seinen Quartalszahlen positiv überrascht, schrieb Analyst Björn Wolber in einer Studie vom Mittwoch. Zudem sei die Prognose für das Gesamtjahr weitgehend bestätigt worden.

Allerdings habe der hohe Verkaufsanteil von niedrigpreisigen Notebooks die Margen etwas belastet und einen noch stärkeren Anstieg verhindert, betonte Wölber weiter. Den Ausblick für das laufende dritte Quartal 2008 bewertete der Analyst als "erfreulich". Insgesamt seien die Zahlen überzeugend.

Mit der Einstufung "Akkumulieren" geht Independent Research davon aus, dass die Aktie auf Sicht von sechs Monaten einen absoluten Gewinn von bis zu 15 Prozent abwerfen wird./fa

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%