Analyse
Independent Research belässt Porsche auf „Reduzieren“

Independent Research hat Porsche-Vorzüge nach einem Angebot vom Staatsfonds aus Katar für eine mögliche Beteiligung am Sportwagenhersteller und die VW-Optionen auf "Reduzieren" mit dem Kursziel 40,00 (Kurs: 48,26) Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Independent Research hat Porsche-Vorzüge nach einem Angebot vom Staatsfonds aus Katar für eine mögliche Beteiligung am Sportwagenhersteller und die VW-Optionen auf "Reduzieren" mit dem Kursziel 40,00 (Kurs: 48,26) Euro belassen. Das Angebot sei positiv, garantiere aber Porsche aufgrund der offenen Preisfrage noch keinen erfolgreichen Abschluss, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer Studie vom Dienstag.

Das Emirat Katar habe seines Erachtens mit dem schriftlichen Angebot sein Interesse deutlicher dokumentiert, was er positiv für Porsche wertet, schrieb Diermeier. Allerdings sei dies für Porsche keine Garantie, dass es tatsächlich zu einem erfolgreichen Abschluss komme, denn die entscheidende Frage des Preises sei offenbar noch nicht geklärt. Darüber hinaus müssten die zerstrittenen Porsche-Großaktionäre noch ihre Zustimmung erteilen. Dies sei insbesondere hinsichtlich eines direkten Einstiegs bei Porsche nach seiner Einschätzung nicht sicher, so der Analyst. Katar werde bei den Preisverhandlungen das Konfliktpotenzial zwischen den Porsche-Großaktionären sowie Porsche und Volkswagen entsprechend berücksichtigen.

Unsicher sei ferner, ob die Aktionäre ihre notwendige Zustimmung erteilten. Es bestünden unverändert erhebliche Unsicherheiten bezüglich der "unendlichen Geschichte" der beiden Autobauer. Da die Finanzlage von Porsche äußerst angespannt und das Risikopotenzial des Optionsportfolios ungewiss sei, könne er zum gegenwärtigen Zeitpunkt kein Investment in die Porsche-Vorzüge empfehlen.

Mit der Einstufung "Reduzieren" geht Independent Research davon aus, dass die Aktie auf Sicht von sechs Monaten einen absoluten Verlust zwischen 0 % und 15 Prozent verzeichnen wird.

Analysierendes Institut Independent Research.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%