Analyse
Independent Research belässt Wal-Mart auf „Reduzieren“

Independent Research hat die Einstufung für Wal-Mart Stores nach Zahlen für das Geschäftsjahr 2008/09 auf "Reduzieren" mit einem Kursziel von 47,00 Dollar belassen (aktueller Kurs: 48,24 Dollar).

dpa-afx FRANKFURT. Independent Research hat die Einstufung für Wal-Mart Stores nach Zahlen für das Geschäftsjahr 2008/09 auf "Reduzieren" mit einem Kursziel von 47,00 Dollar belassen (aktueller Kurs: 48,24 Dollar). Der Einzelhandelskonzern habe zwar im vierten Quartal beim Gewinn je Aktie (EPS) sowohl die eigenen Ziele als auch seine Erwartungen übertroffen, schrieb Analyst Zafer Rüzgar in einer Studie vom Mittwoch. Überzeugend sei auch der Umsatzanstieg auf vergleichbarer Basis von 2,8 Prozent.

Das vom Unternehmen angepeilte EPS für das laufende Quartal zwischen 0,72 und 0,77 Dollar und für 2009/10 von 3,45 bis 3,60 Dollar hält der Independent-Research-Experte aber für "ambitioniert". Er kalkuliert mit einem EPS von 0,74 Dollar und 3,44 Dollar.

Obwohl das Weihnachtsgeschäft laut eigenen Angaben die Erwartungen nicht erfüllt habe, sei das Unternehmen mit der aktuellen Entwicklung zufrieden, fuhr Rüzgar fort. Wal-Mart profitiere infolge der aggressiven Preispolitik von dem gegenwärtig schwachen Konjunkturumfeld.

Mit der Einstufung "Reduzieren" geht Independent Research davon aus, dass die Aktie auf Sicht von sechs Monaten einen absoluten Verlust zwischen 0 % und 15 Prozent verzeichnen wird.

Analysierendes Institut Independent Research.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%