Analyse
Independent Research bestätigt EADS nach Zahlen mit „Akkumulieren“

Independent Research hat die EADS-Aktie nach Zahlen für das Geschäftsjahr 2007 mit "Akkumulieren" und einem Kursziel von 19 Euro bestätigt.

dpa-afx FRANKFURT. Independent Research hat die EADS-Aktie nach Zahlen für das Geschäftsjahr 2007 mit "Akkumulieren" und einem Kursziel von 19 Euro bestätigt. Der Luft- und Raumfahrtkonzern habe vor allem ergebnisseitig seine Erwartungen leicht übertroffen, den Marktkonsens allerdings verfehlt, schrieb Analyst Zafer Rüzgar in einer Studie vom Dienstag.

Belastend habe vor allem der negative Dollar-Effekt gewirkt. Positiv sei die Dividendenankündigung von 0,12 Euro je Aktie gewesen. "Unsere Prognose war, dass es für 2007 keine Dividende geben werde", so Rüzgar.

Der Ergebnisausblick für 2008 sei forsch, urteilte er weiter. EADS rechnet für 2008 bei 470 Flugzeugauslieferungen mit einem Umsatz von über 40 Mrd. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) wird bei 1,8 Mrd. Euro erwartet. "Wir halten den Ergebnisausblick für ambitioniert, zumal EADS mit einem Dollar/Euro-Wechselkurs von 1,45 kalkuliert." Er behält daher seine Ebit-Prognose von 1,227 Mrd. Euro unverändert bei.

Mit der Einstufung "Akkumulieren" geht Independent Research davon aus, dass die Aktie auf Sicht von sechs Monaten einen absoluten Gewinn von bis zu 15 Prozent abwerfen wird.

Analysierendes Institut Independent Research.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%