Analyse
Independent Research bestätigt Intel mit „Akkumulieren“

Frankfurt(dpa-AFX) - Analysten von Independent Research haben die Aktien des weltgrößten Chipherstellers Intel mit "Akkumulieren" bestätigt.

Frankfurt(dpa-AFX) - Analysten von Independent Research haben die Aktien des weltgrößten Chipherstellers Intel mit "Akkumulieren" bestätigt. Nach Medienberichten zu einem möglichen Wiedereinstieg des Konzerns in den Markt für Mobiltelefone setzte Independent das Kursziel für Intel-Aktien laut einer am Montag veröffentlichten Studie unverändert auf 24,00 Dollar fest. Laut Berichten der "Financial Times" und der "New York Times" vom Sonntag erwägt Intel-Chef Paul Otellini den erneuten Einstieg in den Markt für mobile Prozessoren.

Es bleibe abzuwarten, ob der Chiphersteller auf dem Markt diesmal Fuß fassen könne, schrieb Analyst Björn Wolber in der Studie. Erst vor zwei Jahren habe sich der Chipkonzern aus dem Mobilfunk-Markt zurückgezogen. Tendenziell begrüßte Wolber aber das Vorhaben des Unternehmens, sich in neuen Märkten mit Verbindung zum Kerngeschäft engagieren zu wollen.

Der Grund für den Wiedereinstieg ins Mobilfunkgeschäft sieht Experte Wolber bei der Produktion besonders kleiner Computerchips, mit einer sogenannten "Atom-Chiparchitektur". Diese neue Generation von Computerchips sei besonders geeignet für das Mobilfunkgeschäft, hieß es weiter in der Studie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%