Analyse
Independent Research bestätigt Microsoft mit „Akkumulieren“

Independent Research hat die Aktie von Microsoft nach erneut bekundetem Interesse des Software-Konzerns an Yahoo! mit "Akkumulieren" bestätigt. Das Kursziel beträgt unverändert 27,00 Dollar. Dass Microsoft Yahoo!

dpa-afx FRANKFURT. Independent Research hat die Aktie von Microsoft nach erneut bekundetem Interesse des Software-Konzerns an Yahoo! mit "Akkumulieren" bestätigt. Das Kursziel beträgt unverändert 27,00 Dollar. Dass Microsoft Yahoo! unter der Bedingung eines Managementwechsels erneute Übernahmegespräche angeboten habe, sei nicht überraschend, schrieb Analyst Björn Wolber in einer Studie am Dienstag. Schließlich habe es nach dem Ende der letzten Gespräche Mitte Juni immer wieder Spekulationen über ein neues Angebot gegeben.

Das erneute Gesprächsangebot zeigt nach Ansicht Wolbers aber auch, dass Microsoft über keinen adäquaten Alternativplan zum Ausbau seines eigenen Internetgeschäftes verfüge, "auch wenn durch die Übernahme von Powerset mit dem "Semantic Web"-Suchmaschinenentwickler Anfang Juli in die nächste Generation der Internetsuche investiert wurde".

Mit der Einstufung "Akkumulieren" geht Independent Research davon aus, dass die Aktie auf Sicht von sechs Monaten einen absoluten Gewinn von bis zu 15 Prozent abwerfen wird.

Analysierendes Institut Independent Research.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%