Analyse
Independent Research hebt Wal-Mart-Ziel auf 50 Dollar

Independent Research hat das Kursziel für die Aktien von Wal-Mart Stores nach einer verbesserten Unternehmensprognose von 48,00 auf 50,00 Dollar angehoben und die Einschätzung "Reduzieren" bestätigt.

dpa-afx FRANKFURT. Independent Research hat das Kursziel für die Aktien von Wal-Mart Stores nach einer verbesserten Unternehmensprognose von 48,00 auf 50,00 Dollar angehoben und die Einschätzung "Reduzieren" bestätigt. Angesichts der erhöhten Prognose für den Gewinn je Aktie (EPS) für das erste Quartal 2008 habe er seine EPS-Schätzungen aktualisiert, schrieb Analyst Zafer Rüzgar in einer Studie vom Freitag. Das Kursziel habe er auf Basis der Peer-Group-Bewertung angehoben. Trotzdem bleibe er bei seiner zurückhaltenden Einschätzung für die Aktie und rechne unverändert mit negativen Auswirkungen auf die Ergebnisentwicklung durch die drohende Rezession.

Der von Wal-Mart vorgelegte Umsatzanstieg im März habe mit 0,7 Prozent im Rahmen seiner Erwartungen gelegen, schrieb Rüzgar weiter. Neben Lebensmittel- und Gesundheitsartikeln habe erstaunlicherweise auch der Bereich Unterhaltungselektronik zum Umsatzanstieg beigetragen. Mit der positiven Umsatzentwicklung könne sich der US-Einzelhändler deutlich vom negativen Markttrend absetzen. Wal-Mart profitiere dabei insbesondere von aggressiven Preissenkungen.

Mit der Einstufung "Reduzieren" geht Independent Research davon aus, dass die Aktie auf Sicht von sechs Monaten einen absoluten Verlust zwischen 0 % und 15 Prozent hat.

Analysierendes Institut Independent Research.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%