Analyse
Independent Research hebt Ziel für Wal-Mart auf 54 Dollar

Independent Research hat das Kursziel für die Aktien von Wal-Mart nach Zahlen von 50 auf 54 Dollar angehoben, die Empfehlung "Reduzieren" aber bestätigt. Das neue Kursziel resultiere aus einer veränderten Branchenbewertung, schrieb Analyst Zafer Rüzgar in einer Studie vom Freitag.

dpa-afx FRANKFURT. Independent Research hat das Kursziel für die Aktien von Wal-Mart nach Zahlen von 50 auf 54 Dollar angehoben, die Empfehlung "Reduzieren" aber bestätigt. Das neue Kursziel resultiere aus einer veränderten Branchenbewertung, schrieb Analyst Zafer Rüzgar in einer Studie vom Freitag. Die für den Monat Mai vorgelegten Umsatzzahlen selbst hätten aber sowohl seine als auch die Unternehmensprognose übertroffen.

Wegen der steigenden Benzinpreise und des schwierigen wirtschaftlichen Umfelds profitiere der Einzelhändler stark von der aggressiven Preisstrategie sowie der Produktvielfalt, hieß es weiter. Auch im Ausland sei die Umsatzentwicklung erfreulich ausgefallen.

Mit der Einstufung "Reduzieren" geht Independent Research davon aus, dass die Aktie auf Sicht von sechs Monaten einen absoluten Verlust zwischen 0 % und 15 Prozent hat.

Analysierendes Institut Independent Research.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%