Analyse
Independent Research senkt Intel-Ziel auf 12 Dollar

Independent Research hat das Kursziel für die Aktien von Intel nach Quartalszahlen von 14,00 auf 12,00 Dollar gesenkt und die Einstufung auf "Reduzieren" belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Independent Research hat das Kursziel für die Aktien von Intel nach Quartalszahlen von 14,00 auf 12,00 Dollar gesenkt und die Einstufung auf "Reduzieren" belassen. Nach zwei Zwischenberichten zum Verlauf des vierten Quartals 2008 habe ihn das veröffentlichte Zahlenwerk des weltweit größten Halbleiterherstellers kaum überrascht, schrieb Analyst Jens Hasselmeier in einer Studie vom Freitag. Negativ wertet er den Ausblick auf das erste Quartal 2009 sowie den fehlenden Umsatzausblick für das Gesamtjahr.

Mit einer Bruttomarge von 55,5 Prozent sei der Konzern leicht unter seiner Erwartung von 55,8 Prozent geblieben und Hasselmeier habe seine Prognosen nach der Zahlenvorlage entsprechend angepasst. Der Analyst nahm seine Schätzung für das Ergebnis je Aktie (EPS) im Jahr 2009 von 0,87 auf 0,49 Dollar zurück, für 2010 rechnet er nach ursprünglich 0,96 Dollar nur noch mit 0,77 Dollar.

Mit der Einstufung "Reduzieren" geht Independent Research davon aus, dass die Aktie auf Sicht von sechs Monaten einen absoluten Verlust zwischen 0 Prozent und 15 Prozent verzeichnen wird.

Analysierendes Institut Independent Research.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%