Analyse
ING hebt Hhla von „Hold“ auf „Buy“

Die ING hat die Aktien von Hamburger Hafen und Logistik (Hhla) von "Hold" auf "Buy" und das Kursziel von 52,00 auf 67,00 Euro gehoben.

dpa-afx BRÜSSEL. Die ING hat die Aktien von Hamburger Hafen und Logistik (Hhla) von "Hold" auf "Buy" und das Kursziel von 52,00 auf 67,00 Euro gehoben. Zudem seien die Prognosen für den Gewinn je Aktie (EPS) für die Geschäftsjahre 2008 und 2009 erhöht worden, schrieben die ING-Analysten in einer Studie vom Donnerstag. Die Marktmacht im Hinblick auf die Preissetzung des Hafenbetreibers sollte weiterhin für positive Überraschungen sorgen und den Kurs der Aktien der Hhla in Zukunft unterstützen.

Der Hafenbetreiber habe es geschafft, in den vergangenen 18 Monaten die Preise für die Abfertigung von Containern um mehr als fünf Prozent anzuheben. Zudem habe Hhla Gebühren für weitere Serviceleistungen eingeführt. Die Analysten bewerten die Aktie auf Basis des DCF-Modells (Discounted Cash-Flow), da diese Methode der einzige Weg sei, um das hohe Wachstum und die hohen Margen des Unternehmens abzubilden. Die Bewertung sehe zwar nicht nach einem Schnäppchen aus, allerdings sei Hhla ein Unternehmen mit durchgängig hohen Wachstumsraten und biete wenig Enttäuschungsrisiken.

Entsprechend der Einstufung "Buy" sollte die Aktie laut ING in den kommenden zwölf Monaten einen Gesamtertrag (Kursgewinn bis zum angegebenen Kursziel plus Dividende) von mehr als 15 Prozent abwerfen.

Analysierendes Institut ING.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%