Analyse
Institutionelle Anleger richten sich auf Abschwung ein

Am deutschen Aktienmarkt richten sich die großen, institutionellen Anleger einer Analyse von sentix zufolge auf einen konjunkturellen Abschwung ein.

dpa-afx FRANKFURT. Am deutschen Aktienmarkt richten sich die großen, institutionellen Anleger einer Analyse von sentix zufolge auf einen konjunkturellen Abschwung ein. "Auch wenn die hohen Pessimismuswerte den Markt kurzfristig stabilisieren konnten, ist mittelfristig nach wie vor keine Entwarnung zu vermelden", schreibt sentix-Analyst Manfred Hübner am Montag. In dieser Situation brauche der Markt mehr als ein Bernanke-Statement, um Anleger zurück in Aktien zu locken.

"Der Daumen zeigt weiter nach unten", so das Fazit der Stimmungsanalyse des Experten. Zwar setze der Aktienmarkt immer wieder zur Stabilisierung an, aber das Umfeld liefere wenig positive Impulse für Aktien. Entsprechend dürften die Sommermonate schwierig bleiben, so Hübner.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%