Analyse
Jahresultimo dominiert den deutschen Aktienmarkt

Die Risikoneigung der deutschen Anleger verringert sich nach Einschätzung von Sentix im Dezember deutlich und das Jahresende dominiert die Börse noch mehr als sonst.

dpa-afx FRANKFURT. Die Risikoneigung der deutschen Anleger verringert sich nach Einschätzung von Sentix im Dezember deutlich und das Jahresende dominiert die Börse noch mehr als sonst. Die Bullen versuchten sehr entschlossen ihre Bilanzen aufzupolieren, was auch zu massiven Verwerfungen am Geldmarkt führe, diagnostiziert Sentix-Analyst Patrick Hussy in seiner Stimmungsanalyse vom Wochenende. Vor diesem Hintergrund gelte derzeit "Big is Beautiful", wobei Anleger die schweren, liquiden Werte mit hoher Sicherheit bevorzugten.

Die Stimmung kühle sich unterdessen kurzfristig und auch mittelfristig ab, stellt Hussy weiter fest. Dabei sei die mittelfristige Stimmung der institutionellen Anleger besonders schlecht. Der entsprechende Indikator habe ein neues Verlaufstief im Stimmungsbild auf Sicht von sechs Monaten markiert. Auch wegen des großen Verfalls am Terminmarkt am Freitag sollten sich die Anleger auf einen schwankungsreichen Jahresausklang einstellen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%