Analyse
Janco bewertet EA nach Zahlen mit „Buy“

anco Partners hat Electronic Arts (EA) nach Zahlen weiter mit "Buy" sowie einem Kursziel von 65 Dollar bewertet.

dpa-afx NEW YORK. anco Partners hat Electronic Arts (EA) nach Zahlen weiter mit "Buy" sowie einem Kursziel von 65 Dollar bewertet. Die Erstquartalszahlen des US-Computerspiel-Produzenten hätten zwar seine und die Markterwartungen verfehlt, doch habe das Unternehmen den Umsatzausblick bestätigt, schrieb Analyst Mike Hickey in einer Studie vom Mittwoch.

Der höhere Ausblick für das Branchenwachstum im laufenden Geschäftsjahr scheine jedoch lediglich das offensichtliche Marktwachstum im ersten Halbjahr widerzuspiegeln, heißt es weiter. Trotz der nun noch optimistischeren Jahreserwartungen für den Software-Absatz wolle das Unternehmen seine finanziellen Ziele für 2009 nicht anheben. Dies sei ein weiterer Beleg dafür, dass es im vierten Quartal bei der Markteinführung von Spielen wie "Saboteur" und "Sims 3" Verspätungen geben könnte.

Gemäß der Einstufung "Buy" gehen die Analysten von Janco Partners davon aus, dass die Aktie um 20 Prozent oder mehr unberbewertet ist. Zudem bieten die Aktien ein akzeptables Risiko-Rendite-Profil.

Analysierendes Institut Janco Partners Equity Research.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%