Analyse
JP Morgan hebt EADS von „Neutral“ auf „Overweight“

dpa-afx LONDON. JP Morgan hat die Aktien von EADS von "Neutral" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 25,00 auf 26,00 Euro angehoben. Die Auftragslage habe sich überraschend verbessert, schrieb Analyst Harry Breach in einer Studie am Donnerstag. Die Kurszielanhebung begründete er mit den Kursgewinnen der Wettbewerber.

Außerdem sind die bisher bekannt gewordenen schlechten Nachrichten nach Auffassung des JP Morgan-Experten bereits zum größten Teil im EADS-Aktienkurs enthalten. Entsprechend günstig sei das Papier des Luft- und Raumfahrtkonzerns. Negative Überraschungen hingegen könnten auf die Stimmung drücken, hieß es. Der Analyst verwies etwa auf mögliche Probleme bei der Fertigstellung des Militärtransporters A400m und die laufenden Ermittlungen der Pariser Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts auf Insiderhandel.

Gemäß der Einstufung "Overweight" geht JP Morgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten besser als der vom Analystenteam beobachtete Sektor entwickeln wird.

Analysierendes Institut JP Morgan.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%