Analyse: JP Morgan hebt Fresenius Medical Care (FMC) auf 'Overweight'

Analyse
JP Morgan hebt Fresenius Medical Care (FMC) auf 'Overweight'

JP Morgan hat die Aktie von Fresenius Medical Care (FMC) von "Neutral" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 107 auf 127 Euro angehoben.

dpa-afx LONDON. JP Morgan hat die Aktie von Fresenius Medical Care (FMC) von "Neutral" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 107 auf 127 Euro angehoben. Gründe für die neue Einstufung seien die bedeutenden internationalen Wachstumsmöglichkeiten vor allem in den USA und der verbesserte Ausblick für die Produkt-Sparte, schrieb Analyst Thomas Jones in einer Studie vom Mittwoch. Konservativ gerechnet, sollte das Dialyse-Geschäft in den Vereinigten Staaten zu einem Wachstum des Konzerngewinns pro Aktie zwischen 2006 und 2011 von 14 Prozent beitragen.

Auch außerhalb der Vereinigten Staaten sieht der Experte Wachstumschancen für Fresenius Medical Care. So dürfte die Bruttogewinnmarge für das Dialyse- und Pharma-Geschäft dank höherer Umsätze bis 2010 um 140 Basispunkte auf 50 Prozent steigen. Gründe dafür seien zum Beispiel die stark fragmentierten und noch wenig bearbeiteten Märkte außerhalb Amerikas. Zudem gebe es in vielen europäischen Ländern einen Trend, wonach die staatlich geführten Gesundheitssysteme zunehmend auf die größere Effizienz und die höhere Qualität der privaten Anbieter zurückgreifen.

Gemäß der Einstufung "Overweight" geht JP Morgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten besser als der vom Analystenteam beobachtete Sektor entwickeln wird.

Analysierendes Institut JP Morgan.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%