Analyse
JP Morgan hebt Kursziel für Puma auf 318 Euro

JP Morgan hat das Kursziel für die Puma-Aktie vor Zahlen von 288 auf 318 Euro angehoben und den Titel mit "Neutral" bestätigt.

dpa-afx LONDON. JP Morgan hat das Kursziel für die Puma-Aktie vor Zahlen von 288 auf 318 Euro angehoben und den Titel mit "Neutral" bestätigt. Der Sportartikelhersteller werde im vierten Quartal voraussichtlich wieder ein sehr starkes Umsatzwachstum von etwa 33 Prozent ausweisen, schrieb Analystin Melanie Flouquet in einer Studie vom Mittwoch.

Entsprechende Wachstumsimpulse kommen laut Studie voraussichtlich zu etwa gleichen Teilen aus einem organischen Wachtum und der Überführung von Lizenzen in ein einheitliches Lizenzmodell. Währungseffekte sollten ein stärkeres Umsatzwachstum verhindern.

Die endgültigen Geschäftsergebnisse werden am kommenden Montag veröffentlicht. Dann dürfte sich die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer auch auf die Auftragseingänge in den USA richten, schrieb die JP Morgan-Analystin weiter. Zudem sollte am Montag der Ausblick für 2007 im Fokus stehen. Die Expertin erwartet, dass sich die Wechselkursentwicklung auch negativ auf den Gewinn pro Aktie auswirken werde.

Gemäß der Einstufung "Neutral" geht JP Morgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten im Gleichklang mit dem vom Analystenteam beobachteten Sektor entwickeln wird.

Analysierendes Institut JP Morgan.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%