Analyse
JP Morgan senkt EADS-Ziel auf 18 Euro

JP Morgan hat das Kursziel für EADS-Aktien aufgrund revidierter Kostenplanungen für den A380 von 22 auf 18 Euro reduziert. Die Einstufung bleibe "Neutral" - auch vor dem Hintergrund möglicher Käufe von russischer Seite, hieß es in einer Studie vom Mittwoch.

dpa-afx LONDON. JP Morgan hat das Kursziel für EADS-Aktien aufgrund revidierter Kostenplanungen für den A380 von 22 auf 18 Euro reduziert. Die Einstufung bleibe "Neutral" - auch vor dem Hintergrund möglicher Käufe von russischer Seite, hieß es in einer Studie vom Mittwoch.

Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) sowie die Barmittelzuflüsse bei der Tochter Airbus würden geringer ausfallen und der neue Kosteneinsparungsplan führe zu Anlaufkosten, so die Experten. Daraus resultierten deutlich reduzierte Ergebnisschätzungen für die Geschäftsjahre 2006 und 2007. So werde die Prognose für das Fiskaljahr 2006 von 1,07 auf 0,00 Euro zurückgeschraubt. Im Geschäftsjahr 2007 werde nach bislang 2,40 jetzt mit einem Ergebnis von 1,60 Euro je Aktie gerechnet.

Auf Basis der Schätzungen für das Geschäftsjahr '07 seien EADS-Aktien etwa wie Boeing bewertet und damit recht teuer. Die Experten erwarten keine Fortsetzung des negativen Nachrichtenstroms. Stützend dürften sich zudem mögliche Käufe russischer Investoren auf ermäßigtem Niveau auswirken.

Gemäß der Einstufung "Neutral" geht JP Morgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten im Gleichklang mit dem vom Analystenteam beobachteten Sektor entwickeln wird.

Analysierendes Institut JP Morgan.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%