Analyse
JP Morgan senkt Kursziel für Allianz von 159 auf 152 Euro

JP Morgan hat das Kursziel für Allianz von 159 auf 152 Euro gesenkt. Die Einschätzung laute aber unverändert "Overweight", so die Analysten in einem Kommentar vom Donnerstag.

dpa-afx LONDON. JP Morgan hat das Kursziel für Allianz von 159 auf 152 Euro gesenkt. Die Einschätzung laute aber unverändert "Overweight", so die Analysten in einem Kommentar vom Donnerstag. Die Kurszielsenkung sei auf den allgemeinen Preisdruck bei den Automobil-Versicherungen zurück zu führen, hieß es zur Begründung.

Die Verbesserung der Profitabilität verlaufe nach Aussagen des Versicherers nach Plan. Nach Ansicht von JP Morgan ist die erste Phase jedoch bereits weiter fortgeschritten als gedacht. Zudem sei der Start einer dritten Phase im ersten Quartal eine positive Überraschung gewesen, so die Analysten weiter. Trotzdem senken sie die Gewinnschätzungen für 2007 und 2008 um jeweils fünf Prozent. Dies sei jedoch eher als Anpassung zu sehen, denn diese Prognosen lägen immer noch über den Planzahlen der Allianz im Zusammenhang mit der RAS-Übernahme.

Gemäß der Einstufung "Overweight" geht JP Morgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten besser als der vom Analystenteam beobachtete Sektor entwickeln wird.

Analysierendes Institut JP Morgan.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%