Analyse
JP Morgan senkt Ziel für GPC Biotech auf 2,00 Euro

JP Morgan hat das Kursziel für die Aktie von GPC Biotech nach negativen Studienergebnissen für das Krebsmittel Satraplatin von 7,00 auf 2,00 Euro gesenkt. Die Einschätzung bestätigte Analystin Annie J. Cheng in einer Studie am Donnerstag mit "Underweight".

dpa-afx LONDON. JP Morgan hat das Kursziel für die Aktie von GPC Biotech nach negativen Studienergebnissen für das Krebsmittel Satraplatin von 7,00 auf 2,00 Euro gesenkt. Die Einschätzung bestätigte Analystin Annie J. Cheng in einer Studie am Donnerstag mit "Underweight".

Nach den negativen Ergebnisen der Phase III-Studie zur Behandlung von hormonresistentem Prostatakrebs in Zweilinientherapie hätten sich die Vermarktungsaussichten deutlich verschlechtert. Auch die Testreihen gegen nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom (Phase II) und Darmkrebs (Phase I/II) stünden unter hohem Risiko. Sie seien nicht nur in einer frühen Entwicklungsphase, sondern stünden auch großer Konkurrenz gegenüber. So gebe es zu den genannten Indikationen bereits 79 beziehungsweise 85 Studien in Phase III.

Außerdem dürfte das Unternehmen eine Finanzspritze benötigen, so Cheng. Mit geschätzten 64 Mill. Euro an liquiden Mitteln bis zum Jahresende, müssten die Ausgaben (burn rate) unter Annahme einer Entwicklungszeit der Studien von zwei bis drei Jahren auf 25 bis 40 Mill. Euro jährlich reduziert werden.

Gemäß der Einstufung "Underweight" geht JP Morgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten schlechter als der vom Analystenteam beobachtete Sektor entwickeln wird.

Analysierendes Institut JP Morgan.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%