Analyse
JP Morgan startet Bayer mit „Overweight“ – Kursziel 63 Euro

London (dpa-AFX) – JP Morgan hat die Papiere von Bayer mit "Overweight” und einem Kursziel von 63 Euro gestartet. Das Chemieunternehmen wurde in einer Analyse vom Mittwoch als bester europäischer Pharma-Wert bezeichnet.

London (dpa-AFX) - JP Morgan hat die Papiere von Bayer mit "Overweight" und einem Kursziel von 63 Euro gestartet. Das Chemieunternehmen wurde in einer Analyse vom Mittwoch als bester europäischer Pharma-Wert bezeichnet. Die wichtigsten Charakteristika von Bayer seien ein begrenztes Patentrisiko und solide Kernprodukte. Außerdem habe das Unternehmen Neuentwicklungen in der Pipeline, die für eine positive Kursentwicklung sorgen könnten.

Das sei das genaue Gegenteil der Probleme, die die übrigen europäischen Pharma-Unternehmen zur Zeit beschäftigten. Der Kauf von Schering und die andauernde Entschuldung unterstreicht nach Ansicht der Analysten den Erfolg des Geschäftsmodells. Auch die qualitativ hochwertigen Vermögenswerte im nicht-medizinischen Bereich könnten das Wachstum des medizinschen Bereichs unterstützen.

Im Vergleich zu seinen europäischen Chemie- und Pharma-Konkurrenten schneide Bayer besser ab. JP Morgan rechnet mit einer jährlichen Wachstumsrate für 2007 bis 2009 von elf Prozent, die von Cash Flow, Kosteneinsparungen und einer Erholung des Pharmageschäfts gestützt werde.

Gemäß der Einstufung "Overweight" geht JP Morgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten besser als der vom Analystenteam beobachtete Sektor entwickeln wird.

Analysierendes Institut JP Morgan.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%