Analyse
LBBW stellt Freenet nach Zahlen „under review“

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat Einstufung und Kursziel für die Aktie der Freenet AG nach Zahlen "under review" gestellt.

dpa-afx STUTTGART. Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat Einstufung und Kursziel für die Aktie der Freenet AG nach Zahlen "under review" gestellt. Das Mobilfunkgeschäft habe sich "überraschend stark" gezeigt, weshalb der Telekomanbieter operativ seine wie die Konsenserwartungen übertroffen habe, schreibt Analyst Andreas Heinold in einer Studie vom Mittwoch. "Sowohl die Kunden- als auch die Umsatzentwicklung übertrafen unsere Erwartungen deutlich." Ob es im Mobilfunkgeschäft eine strukturelle Trendwende gebe, werde allerdings erst die Telefonkonferenz am Nachmittag zeigen. Dies könnte zu einer Neubewertung der Aktie führen.

Wenig überraschend sei dagegen die rückläufige Entwicklung im Festnetzbereich, heißt es weiter. Hier belasteten der starke Wettbewerb im DSL-Bereich und das schrumpfende Schmalbandgeschäft.

Analysierendes Institut Landesbank Baden-Württemberg.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%