Analyse
Lehman Brothers hebt Deutsche-Börse-Ziel auf 142 Euro

Lehman Brothers hat das Kursziel der Deutsche Börse-Aktie nach den zurückgezogenenen Fusionsplänen der Frankfurter mit der Fünfländerbörse Euronext von 130 auf 142 Euro angehoben.

dpa-afx LONDON. Lehman Brothers hat das Kursziel der Deutsche Börse-Aktie nach den zurückgezogenenen Fusionsplänen der Frankfurter mit der Fünfländerbörse Euronext von 130 auf 142 Euro angehoben. "Die Aktien der Gruppe Deutsche Börse sind auf eigenständiger Basis genauso attraktiv", schrieb Analystin Joanna Nader in einer Studie vom Dienstag und bestätigte das Papier mit "Overweight". Das Kursziel hob die Expertin an, da sie die Gewinnschätzungen für die Deutsche Börse in Erwartung neuen Aufwärtspotenzials nach oben hin überarbeitet hat.

Beim Gewinn je Aktie (EPS) für 2006 rechnet sie nun mit 6,49 Euro statt wie bisher mit 6,10 Euro. Für 2007 hat die Expertin die EPS-Erwartung von 6,74 auf 7,27 Euro angehoben und für 2008 von 7,12 auf 7,52 Euro.

Potenzial für weitere Kurssteigerungen könnte durch technologische Fortschritte kommen, die zu einem stärker als erwarteten Volumenwachstum führen könnten, hieß es. In die derzeitigen Schätzungen sei aber ein etwas deutlicherer nachteiliger Einfluss durch die neuen europäischen Regeln für den Wertpapierhandel (Mifid) als bisher eingeflossen.

Gemäß der Einstufung "Overweight" gehen die Analysten von Lehman Brothers davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten besser entwickeln wird als die übrigen Titel der Branche.

Analysierendes Institut Lehman Brothers.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%