Analyse
Lehman Brothers hebt Kursziel für Metro von 42 auf 45 Euro

Lehman Brothers hat das Kursziel für Metro nach Zahlen von 42 auf 45 Euro angehoben. In einer Studie vom Donnerstag bekräftigten die Analysten ihre Einschätzung mit "Overweight".

dpa-afx FRANKFURT. Lehman Brothers hat das Kursziel für Metro nach Zahlen von 42 auf 45 Euro angehoben. In einer Studie vom Donnerstag bekräftigten die Analysten ihre Einschätzung mit "Overweight". Der Handelskonzern schätze die Entwicklung in Deutschland zwar weiter recht vorsichtig ein, eine Verbesserung bei dem bislang schwachen Discounter Real sei allerdings sehr wahrscheinlich.

Metro sollte insbesondere von einer höheren Nachfrage durch die anstehende Fußball-WM profitieren können. Daher halten die Experten von Lehman das angestrebte Gewinnwachstum von fünf bis acht Prozent auch für zu konservativ. Ihrer Ansicht nach hat Metro weiterhin einen Aufschlag gegenüber der europäischen Konkurrenz verdient. Das werde durch die gute Entwicklung der Cash & Carry-Märkte und des Elektronikgeschäfts mit Saturn unterstrichen.

Gemäß der Einstufung "Overweight" gehen die Analysten von Lehman Brothers davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten besser entwickeln wird als die übrigen Titel der Branche.

Analysierendes Institut Lehman Brothers.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%