Analyse
LRP bestätigt Bayer mit 'Outperformer' und Ziel 39 Euro

Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat Bayer-Aktien mit "Outperformer" und einem Kursziel von 39 Euro bestätigt. Die Zahlen für das erste Quartal hätten insgesamt positiv überrascht, schreibt Silke Stegemann in einer Studie vom Donnerstag.

dpa-afx MAINZ. Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat Bayer-Aktien mit "Outperformer" und einem Kursziel von 39 Euro bestätigt. Die Zahlen für das erste Quartal hätten insgesamt positiv überrascht, schreibt Silke Stegemann in einer Studie vom Donnerstag. Umsatz und Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) hätten ihre Erwartungen übertroffen. Dagegen habe der Überschuss nicht ganz ihre Prognose erreicht.

Umsatz und Ebit haben laut Stegemann insbesondere von den Bereichen Health Care und Material Science profitiert. Dagegen habe die Sparte Crop Science wie erwartet unter den schwierigen Marktverhältnissen im Pflanzenschutzgeschäft besonders in Brasilien gelitten. Dennoch liege das Ergebnis im Rahmen ihrer Prognosen. Den schwächer als von ihr erwartet ausgefallenen Jahresüberschuss will Stegemann nicht übergewichten. Dazu habe ein schwächeres Finanzergebnis beigetragen, nachdem Steuernachzajhlungen in Deutschland und eine Zahlungsverpflichtung aus einem US-Schiedsverfahren den Zinsaufwand erhöht hätten.

Den von Bayer bestätigten Jahresausblick hält Stegemann angesichts der aktuellen Zahlen für konservativ. Das Unternehmen plane weiterhin, das Ebit und das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) um Sondereinflüsse bereinigt leicht zu steigern. Allerdings müssten die Ziele nach der Übernahme des Wettbewerbers Schering ohnehin überarbeitet werden, schreibt sie.

Gemäß der Einstufung "Outperformer" geht die LRP davon aus, dass sich die Aktie mehr als fünf Prozentpunkte über der Benchmark entwickeln wird.

Analysierendes Institut LRP Research - Landesbank Rheinland-Pfalz/gl/mw

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%