Analyse
LRP bestätigt Commerzbank mit 'Outperformer'

Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat Commerzbank-Papiere vor dem Hintergrund der geplanten Fusion im italienischen Bankensektor mit "Outperformer" bestätigt. Das Kursziel bleibt einer Studie vom Freitag zufolge unverändert bei 35 Euro.

dpa-afx MAINZ. Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat Commerzbank-Papiere vor dem Hintergrund der geplanten Fusion im italienischen Bankensektor mit "Outperformer" bestätigt. Das Kursziel bleibt einer Studie vom Freitag zufolge unverändert bei 35 Euro.

Ein Zusammengehen zwischen der zweigrößten Banca Intesa und der Nummer drei Sanpaolo IMI dürfte auch auf den deutschen Bankensektor ausstrahlen, schrieb Analyst Olaf Kaiser. Der italienische und der deutsche Bankensektor würden in Europa als Märkte mit dem größten Konsolidierungsbedarf gelten.

Insofern erhöhe sich auch der Konsolidierungsdruck auf dem hiesigen Markt, so Kayser. Hiervon sollte insbesondere die Commerzbank als permanenter Übernahmekandidat profitieren können.

Gemäß der Einstufung "Outperformer" geht die LRP davon aus, dass sich die Aktie mittelfristig mehr als fünf Prozentpunkte über der Benchmark (Dax 30) entwickeln wird.

Analysierendes Institut LRP Research - Landesbank Rheinland-Pfalz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%