Analyse
LRP bestätigt Deutsche Post mit 'Marketperformer'

dpa-afx MAINZ. Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat das Kursziel der Deutschen Post nach Vorlage von enttäuschenden Zahlen von 24 auf 22 Euro gesenkt. Die Aktie wurde in einer Studie am Dienstag zugleich mit "Marketperformer" bestätigt. "Die Post hat unsere bewusst konservativen Prognosen zwar übertroffen, die Markterwartungen aber enttäuscht", schrieb Analyst Per-Ola Hellgren.

Die bedenkliche Geschäftsentwicklung des Amerika-Geschäfts habe erneut die Express-Ergebnisse belastet. Das Brief-Segment habe einen deutlichen Ebit-Rückgang verzeichnet, bemängelte er. Unterdessen habe der Logistik-Bereich dank Exel klar zugelegt und die Sparte Finanzdienstleistungen habe selbst die vergleichsweise optimistischen LRP-Prognosen übertroffen.

Das Kursziel sei vor allem in Erwartung einer schwachen Kursentwicklung gesenkt worden, hieß es abschließend.

Gemäß der Einstufung "Marketperformer" geht die LRP davon aus, dass sich die Aktie bis zu fünf Prozentpunkte besser oder schlechter als die Benchmark entwickeln wird.

Analysierendes Institut LRP Research - Landesbank Rheinland-Pfalz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%