Analyse
LRP bestätigt Jenoptik nach Quartalszahlen mit 'Marketperformer'

Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Jenoptik-Aktie nach unerwartet stark ausgefallenen Quartalszahlen mit "Marketperformer" bestätigt. Das Kursziel des TecDax -Titels bleibe 7,50 Euro, schrieb Analst Stephan Klepp am Donnerstag.

dpa-afx MAINZ. Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Jenoptik-Aktie nach unerwartet stark ausgefallenen Quartalszahlen mit "Marketperformer" bestätigt. Das Kursziel des TecDax -Titels bleibe 7,50 Euro, schrieb Analst Stephan Klepp am Donnerstag.

Auch an seiner Gewinnschätzung von 0,32 Euro je Aktie für das laufende Jahr ändere er nichts. Auf dieser Basis liege das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 2006 wohl bei 25. Daher sieht Klepp trotz der "tendenziell positiven" Zahlen des ersten Quartals keinen Anlass, das LRP-Kursziel und damit das Anlageurteil zu ändern.

"Nach langer Abstinenz konnte Jenoptik mit den vorgelegten Quartalszahlen heute Morgen auch aus eigener Kraft eine positive Überraschung verkünden", schrieb der Experte. Der Umsatz der fortgeführte Bereichen habe sowohl die LRP- als auch die Markt-Prognose übertroffen. Gleiches gelte für das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (Ebit) und den Überschuss. "Aufgrund der aus unserer Sicht etwas enttäuschenden Auftragslage – Auftragseingang minus 16,6 Prozent, Auftragsbestand minus 5,0 Prozent - sehen wir keinen Anlass, unsere Umsatz- und Ergebnisprognose zu ändern", schrieb der LRP-Analyst.

Gemäß der Einstufung "Marketperformer" geht die LRP davon aus, dass sich die Jenoptik-Aktie bis zu fünf Prozentpunkte besser oder schlechter als die Benchmark entwickeln wird.

Analysierendes Institut LRP Research - Landesbank Rheinland-Pfalz

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%