Analyse: LRP bestätigt MLP nach Quartalszahlen mit 'Underperformer'

Analyse
LRP bestätigt MLP nach Quartalszahlen mit 'Underperformer'

Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat Aktien von MLP nach Eckdaten zum vergangenen Geschäftsjahr des Finanzdienstleisters mit "Underperformer" bestätigt. Das Kursziel für den im MDax notierten Titel laute weiter 18,5 Euro, so Analyst Olaf Kayser am Mittwoch.

dpa-afx MAINZ. Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat Aktien von MLP nach Eckdaten zum vergangenen Geschäftsjahr des Finanzdienstleisters mit "Underperformer" bestätigt. Das Kursziel für den im MDax notierten Titel laute weiter 18,5 Euro, so Analyst Olaf Kayser am Mittwoch.

"Trotz des erwarteten Umsatzrückgangs im vierten Quartal (Lebensversicherungsboom in Q4/04) konnte MLP das Ergebnis vor Steuern auf Vorjahresniveau halten und übertraf damit unsere und die Markterwartungen", hieß es in der Kurzstudie. Etwas enttäuschend ist nach Ansicht von LRP-Analyst Kayser erneut die Entwicklung der Beraterzahl, die im vierten Quartal gegenüber dem dritten Quartal um 19 auf 2 564 sank, obwohl ursprünglich im Schlussquartal eine deutliche Aufstockung geplant war.

Gemäß der Einstufung "Underperformer" geht die LRP davon aus, dass sich die Aktie von mehr als fünf Prozentpunkten unter der Benchmark entwickeln wird./sbi/f

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%