Analyse
LRP bestätigt Siemens auf 'Outperformer'

Nach der angekündigten Übernahme des Diagnostika-Geschäfts von Bayer durch Siemens hat die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) die Aktie des Münchener Konzerns mit "Outperformer" bestätigt.

dpa-afx MAINZ. Nach der angekündigten Übernahme des Diagnostika-Geschäfts von Bayer durch Siemens hat die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) die Aktie des Münchener Konzerns mit "Outperformer" bestätigt. "Mit der Übernahme von Bayer-Diagnostics und der schon vor einigen Wochen akquirierten Diagnostic Products (Substanzen zur Analyse von Gewebe- oder Blutproben) steigt Siemens in die Top-Liga der In-Vitro-Diagnoseunternehmen auf", hieß es in der Studie vom Freitag. Das Kursziel liege bei 85,00 Euro.

"Mit der noch unter kartellrechtlichem Vorbehalt stehenden Akquisition gewinnt die Sparte Medical Solutions gemäß der strategischen Marschrichtung weiter an Bedeutung für Siemens", berichtete Analyst Thomas Hofmann. Diese schon in der Vergangenheit gezeigte klare und manchmal auch schmerzhafte Vorgehensweise dürfte vom Kapitalmarkt mehr und mehr positiv aufgenommen werden, so dass sich Hofmann nach wie vor zuversichtlich zeigt, dass die Siemens-Aktie per Ende 2006 zumindest nahe an dem LRP-Kursziel von 85 Euro notieren werde.

Gemäß der Einstufung "Outperformer" geht die LRP davon aus, dass sich die Aktie mehr als fünf Prozentpunkte über der Benchmark entwickeln wird.

Analysierendes Institut LRP Research - Landesbank Rheinland-Pfalz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%