Analyse
LRP bestätigt Stada nach Zahlen auf 'Outperformer'

Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Aktien von Stada Arzneimittel nach der Vorlage von Eckdaten für das abgelaufene Geschäftsjahr auf "Outperformer" bestätigt. Auch das Kursziel legte Analyst Alexander Groschke in einem Kommentar vom Dienstag weiterhin bei 35,00 Euro fest.

dpa-afx MAINZ. Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Aktien von Stada Arzneimittel nach der Vorlage von Eckdaten für das abgelaufene Geschäftsjahr auf "Outperformer" bestätigt. Auch das Kursziel legte Analyst Alexander Groschke in einem Kommentar vom Dienstag weiterhin bei 35,00 Euro fest.

Der Umsatz, das operative Ergebnis und das Vorsteuerergebnis übertrafen laut LRP die eigenen Prognosen. Der Jahresüberschuss sei wie erwartet ausgefallen. Die angekündigte Dividende liege allerdings mit 0,39 Euro je Aktie etwas unterhalb der eigenen Erwartung von 0,42 Euro.

Auch für das laufende Jahr gebe sich das Management zuversichtlich, hieß es in der Studie weiter. In den ersten beiden Monaten habe Stada ein Umsatzplus von rund 22 Prozent verzeichnet. Stada Arzneimittel legt am 30. März seine Bilanz vor.

Gemäß der Einstufung "Outperformer" geht die LRP davon aus, dass sich die Aktie mehr als fünf Prozentpunkte über der Benchmark entwickeln wird.

Analysierendes Institut LRP Research - Landesbank Rheinland-Pfalz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%