Analyse
LRP bestätigt Thyssen-Krupp mit 'Marketperformer'

Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat ihre Einschätzung zu Thyssen-Krupp nach dem Übernahmeangebot für die kanadische Dofasco mit "Marketperformer" bestätigt. Das Kursziel bleibe bei 19 Euro, hieß es in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx MAINZ. Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat ihre Einschätzung zu Thyssen-Krupp nach dem Übernahmeangebot für die kanadische Dofasco mit "Marketperformer" bestätigt. Das Kursziel bleibe bei 19 Euro, hieß es in einer Studie vom Dienstag.

Der Preis ist nach Ansicht von LRP-Analyst Thomas Hofmann mit 61,5 kanadischen Dollar je Dofasco-Aktie "nicht unbedingt günstig". Strategisch wäre die Einbindung zwar sinnvoll, die Experten hätten jedoch ein Engagement in wachstumsstärkeren Regionen bevorzugt. "Zudem dürfte die von uns erwartete Dividendenanhebung nun eher unwahrscheinlich sein", hieß es in der Studie.

Gemäß der Einstufung "Marketperformer" geht die LRP davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden Monaten um bis zu zehn Prozentpunkte besser oder schlechter entwickeln wird als der Index.

Analysierendes Institut LRP Research - Landesbank Rheinland-Pfalz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%