Analyse
LRP hebt Ziel für Metro von 42 auf 45 Euro

Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat das Kursziel für Aktien von Metro von 42 auf 45 Euro angehoben.

dpa-afx MAINZ. Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat das Kursziel für Aktien von Metro von 42 auf 45 Euro angehoben. Die Entscheidung des Einzelhandelskonzerns, seine Restbeteiligung von 40,52 Prozent am Baumarkt Praktiker schneller als ursprünglich geplant abzustoßen, sei positiv, schrieb Analyst Michael Punzet in einer Studie vom Dienstag. Er bestätigte die Einstufung "Marketperformer".

Nach der guten Kursentwicklung von Praktiker nach dem Börsengang im November 2005 sei nun eine gute Gelegenheit für Metro, sich von den restlichen Anteilen zu trennen, so Punzet weiter. Auf Basis des Praktiker-Schlusskurses vom Montag ergebe sich ein Buchgewinn von rund 175 Mill. Euro.

Gemäß der Einstufung "Marketperformer" geht die LRP davon aus, dass sich die Aktie bis zu fünf Prozentpunkten besser oder schlechter als die Benchmark entwickeln wird.

Analysierendes Institut LRP Research - Landesbank Rheinland-Pfalz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%