Analyse
LRP lässt Hannover Rück nach Zahlen auf 'Marketperformer'

Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Aktie der Hannover Rück nach Quartalsergebnissen mit "Marketperformer" bekräftigt und als Kursziel 31,00 Euro gelassen.

dpa-afx MAINZ. Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Aktie der Hannover Rück nach Quartalsergebnissen mit "Marketperformer" bekräftigt und als Kursziel 31,00 Euro gelassen. "Das zweite Quartal verlief für die Hannover Rück wenig spektakulär", schrieb Analyst Robert Mazzuoli am Dienstag in einer Studie. Operativ habe die MDax -Gesellschaft ihren Gewinn in etwa wie erwartet gesteigert. Wegen der "sehr geringen Steuerquote von 20 Prozent sei der Überschuss deutlich höher als erwartet ausgefallen.

"Schaut man sich die Segmente an, dann verlief die Schaden-Rückversicherung besser als erwartet", schrieb Mazzuoli. "Eine geringe Großschadenbelastung ermöglichte es der Versicherung, die Reserven für das zweite Halbjahr weiter aufzustocken." Vor diesem Hintergrund sei auch die "optisch hohe" Combined Ratio von 97,8 Prozent kein Grund zur Beunruhigung.

Die Leben-Rückversicherung profitierte von einem Erlös aus einer vorzeitigen Vertragsablösung in Höhe von 22 Mill. Euro vor Steuern, wie der LRP-Analyst schrieb. Das hohe Prämienwachstum bewerte er als positiv. "Dagegen verlief das Geschäft der Bereiche Finanz-Rückversicherung und Specialty Insurance enttäuschend."

Gemäß der Einstufung "Marketperformer" geht die LRP davon aus, dass sich die Aktie der Hannover Rück bis zu fünf Prozentpunkte besser oder schlechter als die Benchmark entwickeln wird.

Analysierendes Institut LRP Research - Landesbank Rheinland-Pfalz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%