Analyse
LRP senkt Commerzbank auf 'Marketperformer'

Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Commerzbank-Aktie aus Bewertungsgründen von "Outperformer" auf "Marketperformer" abgestuft. "Wir lassen unser Kursziel von 29 Euro unverändert und sehen folglich noch weiteres Kurspotenzial für die Aktie", hieß es in der Studie vom Dienstag.

dpa-afx MAINZ. Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Commerzbank-Aktie aus Bewertungsgründen von "Outperformer" auf "Marketperformer" abgestuft. "Wir lassen unser Kursziel von 29 Euro unverändert und sehen folglich noch weiteres Kurspotenzial für die Aktie", hieß es in der Studie vom Dienstag.

Allerdings dürfte sich der Kursanstieg im nächsten Jahr nur noch mit einer gemäßigten Dynamik fortsetzen, die aus Sicht der LRP lediglich ein "Marketperformer"-Rating rechtfertigt. "Aus unserer Sicht spiegelt das aktuelle Kursniveau bereits einen Großteil der zu erwartenden Ergebnisphantasie wider", schrieb Analyst Olaf Kayser in der Studie.

Gemäß der Einstufung "Marketperformer" geht die LRP davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden Monaten um bis zu zehn Prozentpunkte besser oder schlechter entwickeln wird als der Index.

Analysierendes Institut LRP Research - Landesbank Rheinland-Pfalz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%