Analyse
LRP will IKB-Ziel 32 Euro nach Zahlen überarbeiten

Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat sich positiv zu den Quartalszahlen der IKB geäußert und will ihre Gewinnschätzungen und das Kursziel der Aktie überarbeiten. Bislang liegt das Ziel bis Ende 2007 bei 32,00 Euro.

dpa-afx MAINZ. Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat sich positiv zu den Quartalszahlen der IKB geäußert und will ihre Gewinnschätzungen und das Kursziel der Aktie überarbeiten. Bislang liegt das Ziel bis Ende 2007 bei 32,00 Euro. Die Aktie der auf Finanzierung mittelständischer Unternehmen spezialisierten Bank wurde laut einer Studie vom Donnerstag mit "Outperformer" bestätigt.

Die IKB habe im zweiten Geschäftsquartal 2006/07 das Ergebnis um 130,5 Prozent auf 54,4 Mill. Euro gesteigert und damit die LRP-Erwartungen, die bereits über dem Konsens lagen, übertroffen, hieß es.

Das gute Ergebnis sei vor allem auf das positive Neugeschäft zurückzuführen, schrieb Analyst Olaf Kayser und fügte an: "Die erhöhte Risikovorsorge sollte keinen Anlass zur Sorge bieten, sondern als Puffer für die Zukunft interpretiert werden."

Gemäß der Einstufung "Outperformer" geht die LRP davon aus, dass sich die Aktie mittelfristig mehr als fünf Prozentpunkte über der Benchmark (Dax 30) entwickeln wird.

Analysierendes Institut LRP Research - Landesbank Rheinland-Pfalz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%