Analyse
M.M.Warburg belässt BMW auf „Buy“

M.M.Warburg hat die Einstufung für die Aktien von BMW nach Zahlen auf "Buy" und das Kursziel auf 39,00 (Kurs: 31,205) Euro belassen. Das Quartalsergebnis des Autobauers sei etwas schlechter als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Marc-Rene Tonn in einer Studie am Dienstag.

dpa-afx HAMBURG. M.M.Warburg hat die Einstufung für die Aktien von BMW nach Zahlen auf "Buy" und das Kursziel auf 39,00 (Kurs: 31,205) Euro belassen. Das Quartalsergebnis des Autobauers sei etwas schlechter als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Marc-Rene Tonn in einer Studie am Dienstag. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) sowie das Vorsteuerergebnis (EBT) seien im Vergleich zum zweiten Quartal zwar etwas schwächer ausgefallen, hätten gegenüber dem ersten Quartal jedoch zugelegt, schrieb Tonn. Insgesamt erholten sich die Erträge aber sich langsamer als gedacht.

Die langfristigen Aussichten blieben nach Ansicht des Experten jedoch unverändert. Die für die kommenden Jahre angekündigten neuen Modelle sollten sich positiv auf den Absatz auswirken und Einsparungen ermöglichen. Mit dem Ziel, im Gesamtjahr einen positiven Gewinn zu erwirtschaften, liege der Autobauer im Rahmen seiner Erwartungen, schrieb Tonn.

Bei der Einstufung "Kaufen" handelt es sich bei M.M. Warburg um eine absolute Kaufempfehlung auf Sicht von zwölf Monaten./

Analysierendes Institut M.M. Warburg.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%