Analyse
Merck Finck bestätigt Hugo Boss mit 'Buy'

Merck Finck hat die Aktien von Hugo Boss nach Zahlen mit "Buy" bestätigt. Das Kursziel bleibe bei 40,00 Euro, hieß es in einer Studie vom Dienstag. Die Zahlen seien über den eigenen und den durchschnittlichen Erwartungen am Markt ausgefallen.

dpa-afx MÜNCHEN. Merck Finck hat die Aktien von Hugo Boss nach Zahlen mit "Buy" bestätigt. Das Kursziel bleibe bei 40,00 Euro, hieß es in einer Studie vom Dienstag. Die Zahlen seien über den eigenen und den durchschnittlichen Erwartungen am Markt ausgefallen. Hugo Boss habe seinen Umsatz trotz der schwierigen Marktbedingungen um beeindruckende 13 Prozent steigern können und damit um vier Prozentpunkte mehr als von Merck Finck erwartet. Die Wachtumsstory von Hugo Boss sei noch voll intakt.

Einer der Haupttreiber des Wachstums sei nach wie vor der Bereich Hugo Woman. Der Bereich habe wohl mit einem Umsatzwachstum von mehr als 40 Prozent im Jahresvergleich zum Ergebnis beigetragen. Den Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) habe der Konzern nur leicht stärker als den Umsatz gesteigert. Das Wachstum des Überschusses habe aber klar das Umsatzwachstum übertroffen.

Hinsichtlich des angehobenen Ausblicks zeigte sich Analyst Nils Lesser weniger überrascht. Die im März gegebene Prognose sei zu konservativ gewesen. Der neue Ausblick liege weitgehend im Rahmen der derzeitigen eigenen Erwartungen: Merck Finck & Co erwartet ein Umsatzwachstum von zehn Prozent und ein Gewinnwachstum von 16 Prozent.

Gemäß der Einstufung "Buy" erwartet Merck Finck & Co, dass die Aktie in den kommenden sechs Monaten um mindestens zehn Prozent zulegt. /

Analysierendes Institut Merck Finck & Co.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%