Analyse
Merck Finck bestätigt Münchener Rück nach Zahlen mit "Buy"

Merck Finck hat die Aktie der Münchener Rück nach unerwartet starken Quartalsgewinnen mit "Buy" bestätigt. Der faire Wert für den Dax -Titel bleibe 128 Euro, schrieb Analyst Konrad Becker am Dienstag. Er rüttelt auch nicht an seinen Gewinnschätzungen für 2006.

dpa-afx MÜNCHEN. Merck Finck hat die Aktie der Münchener Rück nach unerwartet starken Quartalsgewinnen mit "Buy" bestätigt. Der faire Wert für den Dax -Titel bleibe 128 Euro, schrieb Analyst Konrad Becker am Dienstag. Er rüttelt auch nicht an seinen Gewinnschätzungen für 2006.

Der Rückversicherer habe zwar bereits zum Jahresauftakt mehr als ein Drittel seines angepeilten Jahresüberschusses von 2,6 bis 2,8 Mrd. Euro erwirtschaftet. Aber angesichts der ungewöhnlich heftigen Hurrikans in den vergangenen zwei Jahren und anderen Naturkatastrophen sollte das Ergebnis des ersten Quartals nicht auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden.

Die überraschend deutlichen Gewinnzuwächse im ersten Quartal resultierten vor allem aus dem operativen Geschäft. Das Kapitalanlageergebnis sei dagegen um 14,1 Prozent auf 2,11 Mrd. Euro gesunken. "Die Münchener Rück leidet immer noch unter den niedrigen Zinssätzen der letzten Jahre, da der Anteil festverzinslicher Wertpapier in ihrem Gesamtportfolio weiter zulegt, da Anteile mit höheren Zinssätzen ablaufen", schrieb der Merck-Finck-Experte. Zusätzlich musste die Münchener Rück Abschreibungen in Höhe von 438 Mill. Euro auf Derivate (Optionen auf Swaps) vornehmen. Höhere Kapitalgewinne hätten diese Verluste teilweise kompensiert.

Gemäß der Einstufung "Buy" erwartet Merck Finck & Co, dass die Aktie der Münchener Rück in den kommenden sechs Monaten um mindestens zehn Prozent zulegt.

Analysierendes Institut Merck Finck & Co.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%